abbrechen

Zum 25. Jubiläum des Känguru-Mathematikwettbewerbs in Deutschland haben sich auch 56 Kinder der HvF der Herausforderung gestellt, knifflige mathematische Fragen zu beantworten. In 75 Minuten bearbeiteten die Kinder eigenständig jeweils 8 Aufgaben in 3 verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Um diesen Mut zu würdigen, fand dieses Jahr am 15.05. eine eigene Siegerehrung für diesen Wettbewerb statt. Alle Teilnehmer erhielten in diesem Rahmen ihre Urkunde, ein gebundenes Lösungsheft mit den Aufgaben aller Klassenstufen und mit dem „QWürfel“ einen kleinen Bruder des Zauberwürfels. Eine besondere Auszeichnung bekamen 2 Kinder denen es gelungen ist mit ihrer Punktzahl einen 3. Platz im deutschlandweiten Vergleich zu erlangen. Außerdem wurde ein Schüler ausgezeichnet, der mit 19 fehlerfreien Aufgaben am Stück den weitesten „Kängurusprung“ gemacht hat.
Insgesamt nahmen in diesem Jahr 11.800 Schulen mit insgesamt 968 598 Schülern am Wettbewerb teil. In den Klassenstufen 3 und 4 waren es jeweils ca. 160 000 Kinder.

 

Endlich war es soweit. Unsere lang ersehnte Zirkusprojektwoche mit dem Mitmachzirkus Showkolade (ehemals Circus California) konnte beginnen.

Am Montag, den 6.5.2019 durften alle Kinder die professionellen Zirkusartisten bei einer Vorstellung bewundern und somit in die Zirkuswelt eintauschen. Anschließend konnten die Kinder alle möglichen Kunststücke im Zelt ausprobieren und testen.

Am Dienstag begann die Einteilung der Trainingsgruppen.
Im Anschluss begann das richtige Training. Jede Gruppe hatte am Vormittag eine zweistündige Probe. Das geschulte und sehr professionelle Zirkuspersonal unterstützte die Kinder mit viel Freude, Geduld und Zuversicht. Es wurde fleißig geübt und geprobt.

  • zirkusproben19_001

Simple Image Gallery Extended

Am Freitagvormittag fanden dann die Generalproben statt. Hierbei besuchten uns Kinder aus dem benachbarten Kindergarten St. Nicolai und dem Sportkindergarten.

Um 15 Uhr begann die Vorstellung der Gruppe A. Alle Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde konnten die Kinder bei ihren Zirkusvorführungen bewundern und ihnen applaudieren.
Das Gleiche wiederholte sich dann um 18 Uhr mit der Gruppe B. Am Ende der Vorstellungen wurde als Abschluss gemeinsam ein Zirkuslied gesungen.
Es waren zwei wunderbare Vorstellungen. Die Kinder gaben ihr Bestes und die Zuschauer strahlten und freuten sich mit den kleinen Artisten.


An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei der Familie Frank und deren Kollegen bedanken. Die gelassene, fröhliche Art hat sehr dazu beigetragen, dass es eine wunderschöne Projektwoche wurde. Ebenfalls geht unser Dank an den Förderverein und an alle Eltern und Familien, die uns unterstützt haben.

23.1.2019, 9.00 Uhr, ca. 50 Mannschaften aus Grundschulen Hannovers treffen sich im Soccerpark Wülfel um den hannoverschen Wintermeister zu küren. Die GS Hoffmann-von-Fallersleben ist mit einer mixed Mannschaft mit Kindern ohne Vereinszugehörigkeit und mit einer Jungenmannschaft mit Jungen mit Vereinszugehörigkeit angetreten. Dabei, die vom Förderverein gesponserten orangen Trikots.

Beide Mannschaften bestreiten jeweils 4 Spiele. In den Hallen ist es kalt, und es ist ein wahnsinniges Gewusel. Den Kindern macht es sichtlich Spaß.  die Mannschaft ohne Vereinsspieler(innen) 5. in ihrer Gruppe, und die mit Vereinsspielern 6.

Um 14.00 Uhr ist das Turnier beendet. Die Mannschaft ohne Vereinsspieler(innen) wurde 5. in ihrer Gruppe, und die mit Vereinsspielern 6.

...und noch zahlreiche andere fantastische Wesen liefen heute durch unsere Schule. In allen Klassen wurde ab 9 Uhr gefeiert, getanzt, gesungen und gelacht. In der 3. Stunde traf sich die ganze Schule in der Sporthalle. Es durften sich alle Kinder präsentieren und ihre Kostüme vorstellen. Anschließend zogen wir mit einer Polonäse durch unsere Schule. Es war mal wieder ein rundum gelungener Vormittag.